unter Segeln - von Arnis in die Hanö Bucht und zurück

Sommer 2009, SY Merlin on Tour. Von Arnis nach Karlshamn, Hällevig, Simrishamn, Ahus, Hanö und weitere Häfen in der Hanöbucht und Süd-Schweden.
Die Story zum Törn: http://tstrube.blogspot.com

Spiegelglatte See

Die Fähre von Spotsbjerg nach Naskov auf Lolland

Der leere Hafen von Vejrö im Juni

Lecker Essen

alle geregelt

Bei schönem Wetter ist hier sicher viel los

Die Mole

Der Sonnenuntergang

Die Boxen sind etwas kurz für 10 m

Die Sonne strahlt. Spisegeln vor Falster/DK

Die Naviecke

Brücke über den Grönsund vor Stubbeköbing

Kurzer Halt in Stubbeköbing und dann nach ...

Klintholm. Hier ist alle beim Alten. Der typische Absprunghafen nach Bornholm

An Steg von Klintholm bei immer noch fast 28 Grad

Die weissen Klippen von Möns Klint im Morgenlicht

Weisse Kreidefelsen im Morgenlicht beeindrucken

Mit "Am-Wind" Kurs Richtung Schweden

Die "Peter Pan" aus Trelleborg dicht vor uns

Boote in Gislovs-Läge in Schweden

Im Hafen von Gislov Läge

Skillinge am Rande der Hanö Bucht

Viele Grüsse aus Schweden bei 30 Grad im Schatten

Im Hafen von Simrishamn

Simrishamn in der Hanöbucht

3.7. nach 4 Tagen sind wir am Ziel in der Hanöbucht.

Simrishamn Markttage am Sonnabend

... Schwedinnen

Flohmarkt am Hafen

Wecommen in Ahus nach schwerer See und Regen

Ahus/SE im Regen, aber gemütlich

Das Cockpit ist nass

Historische Haustür in Ahus

Die Maria Kirche von Ahus

Man wohnt nicht schlecht am Helge a

Gewitterregen prasselt aufs Schiff

Kleine Naturhäfen in Hälvik

Buntes Treiben am Hafen

Sportboothafen in Hälvik

Die Fasssauna am Strand - rund und ungewöhnlich

"Frühstück auf Schwedisch"

Grillen in Karlshamn

einsam aber schön - in den vorgelagerten Schären von Karlshamn

"at the Strandpromenade" von Karlshamn. Strand gab es nicht aber ein Schwimmbad und ein Kurkonzert.

Die Scheren vor Karlshamn am Abend

Skampis fangfrisch und vom bordeigenen Grill - lecker

Yanmar von vorne

Das Innenleben der Pumpe - alles stinkt nach Diesel

Hinter uns die weite Ostsee bis nach Polen - wir liegen wirklich klasse?!?!?

Es regnet Bindfäden

Notfrühstück morgens um 6 Uhr und warten auf den Monteur

Es regnet weiter - Monteur kommt später

Trübe Aussichten in Hellevig - übersetzt mit Höllenbucht?

Die Bucht von Hellevig

Pumpe kommt nicht

Mal ganz in Ruhe lesen ....

Der Motor, der kaputte

Der kommt direkt aus Simrishamn - da wollen wir hin

Die Front ist durch. Landregen nur für Merlin kurz vorm Hafen

Regenbogen auf See - dahinter kommt Bornholm

SY Merlin läuft wieder - klasse

Simrishamn am Ende der Hanö Bucht

Fähren "rasen" aus Ystad heraus. Fähren nach Rönne auf Bornholm.

Ystad-Der Yachthafen im Kern der kleinen "Wallander" Stadt.

Landregen am Abend in Ystad - so unglaublich viel Wasser von oben

unkonventionell - Festmachen im Falstebrokanal

Wenn so eine Tonne mittschiffs genommen würde . Das haut rein ;))

Falstebro Hamn. Nicht gemütlich aber sicher

Von Falstebro nach Rödvig bekamen wir wieder einmal "tonnenweise" Wasser aufs Haupt.

Regen kurz vor Rödvig in Dänemark

Die Abendruhe in Rödvig.

Am Steg in Rödvig auf Seeland.Schöne Momente.

Leute aus den Wikingertagen

Der Endavour Nachbau - aufgeriggt an Land

Minikogge in Rödvig

Im Südhafen von Vordingborg

Vor Spotsbjerg kommen die dicken Tanker vorbei.

Die Color Fantasie fährt nach Oslo

Wir liegen neben unserem "Traumschiff" Dehler 36 sq


Galerie erstellt mit HomeGallery 1.4.10